Selbsthilfegruppen

Angehörigengruppe Borderline-Störung

Cafe Oase im St. Hedwig-Krankenhaus
Eingang Krausnickstraße19
10115 Berlin

Jeden 1. Montag im Monat
von 18.30 Uhr bis ca. 20.00 Uhr

Kontakt / Ansprechpartner:
über das Pflegepersonal der Station St. Felicitas (34)
Telefon: (030) 23 11 – 29 40
Anne Thelen: a.thelen@alexianer.de
Mike Ludewig: m.ludewig@alexianer.de

Nähere Informationen finden sich im Informationsflyer (PDF / 1,2 MB)

Borderline Selbsthilfe Berlin

Die Betroffenen Selbsthilfegruppe Berlin startet am Freitag, 05.09.2014. Diese Gruppe wird alle 14 Tage in der Zeit von 17:00 – 18:30 Uhr angeboten.

Anfragen oder Anmeldungen bitte an Katrin Zeddies senden:
E-Mail: katrin.zeddies@grenzgaenger-shg.de

Start der Angehörigen Selbsthilfegruppe Berlin ist am Freitag dem 12.09.2014 in der Alexianer Klinik in Berlin Weißensee.
Diese Gruppe wird alle 14 Tage in der Zeit von 17:00 – 18:30 Uhr angeboten.
Anmeldungen und weitere Informationen bitte per Mail an Frau Ingrid Zeddies senden:
ingrid.zeddies@grenzgaenger-shg.de

grenzgaenger-duisburg.de/aktuelles/selbsthilfe-news/17-borderline-selbsthilfe-berlin.html

Borderline Selbsthilfegruppe Tempelhof

Die Gruppe richtet sich an alle, die an einer Borderline Persönlichkeitsströrung leiden. Wir möchten mit dieser Gruppe einen Raum schaffen, der Unterstützung bietet beim Bewältigen der eigenen Probleme. Dabei nehmen wir Bezug zur DBT und halten uns an die Grundsätze der Gewaltfreien Kommunikation.

Die Gruppe findet jeden Dienstag von 18:00 Uhr – 20:00 Uhr, nähe U-Bahnhof Kaiserin Augusta Straße statt.

Wir bitten um eine vorherige Anmeldung unter borderline.selbsthilfe.tempelhof@gmail.com

Borderline SHG

Alessandro Belsito
c/o Café OASE, St. Hedwig Krankenhaus
Krausnickstr. 19
10115 Berlin

E-Mail: borderline-selbsthile@web.de
Tel.: 0163-4781543

Weitere Informationen unter Sekis

Peer-Beratung – Betroffene beraten Betroffene

Albatros Kontakt- und Beratungsstelle Pankow
Berliner Str. 16
13189 Berlin

Beratung findet 14-tägig dienstags statt und ist für Ratsuchende (auch Angehörige) kostenfrei.

Tel: 030 – 47 53 54 92
https://www.die-erfahrungsexperten.de/peer-beratung/